h1

Wi-Fi überall

25. September 2008

Liebe Leute,

endlich habe ich Urlaub. Und wisst ihr was an Paris total cool ist? Überall gibt es WLAN, pardon Wi-Fi (klingt wie Bifi, igitt!). Ich sitze gerade im Centre Pompidou (Moderne Kunst), wo ich den Nachmittag verbracht habe, und klicke auf mein AirPort-Symbol und finde 8 WLANs von denen zwei frei sind. Und im ICE gibt´s auch WLAN. Say yes to mobile life!

Was mir heute Nachmittag alles aufgefallen ist, schreibe ich hier noch kurz, bevor ich mich in die überfüllte Métro 7 nach Orly setze und meine Tante vom Flughafen abhole:

  • Museen sind voller hübscher, ganz außergewöhnlicher Männer. Ins Gespräch kommt man trotzdem nicht. Aber man kann ja mal hingucken. Wandelnde Kunstwerke. ;-)
  • Beuys hatte definitiv ein Filz-Trauma. Deshalb riecht es in seinen Räumen hier genauso wie im Hessischen Landesmuseum in Darmstadt.
  • Yves Klein hat die diesjährige Modefarbe blau-lila, oder wie auch immer das die Modeleute nennen, schon vor Jahren vorausgeahnt.
  • Warum machen Leute mit ihrer Digitalkamera Fotos von Kunstwerken statt sie zu betrachten?
  • Teenager-Mädels im Zug sind immer wieder lustig. Lesen sich gegenseitig aus „Feuchtgebiete“ vor, erzählen einander Masturbationstechniken von Männern (natürlich der Staubsauger, klar), kichern den Zug zusammen und singen beim Einfahren nach Paris „Aux Champs-Élysées“. Ob ich auch mal so war? Ich glaube nicht.

Nun aber auf zum Flughafen. Tout suite.

Au revoir, les enfants.

MJF

Werbeanzeigen

One comment

  1. … WiFi auch fast überall in Trento! Wie mir erklärt wurde, ist das von der Stadt (oder vom Land, das wess ich jetzt nicht mehr genau) eingerichtet worden. Von offizieller Seite wurde also (fast) freies WLAN systematisch über die das Stadtgebiet verteilt. Das ist doch mal ne Massnahme!

    Der einzige Haken, dass man sich vorher registrieren muss, sprich seinen Ausweis kopieren lassen muss, um eine Zugang zu bekommen, aber dann ist’s umsonst. Diese Sichherheitsmassnahme ist irgendwie Antiterror/11.September begründet, was wiederum ein bisschen komisch ist, naja, trotzdem cool.



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: