h1

Mitten in der Nacht oder I love MA!

23. November 2008

Liebe Leute,

tanzen gehen macht Spaß. Vor allem im SoHo, wo ich vor 8 Jahren zum ersten Mal war und mich heute immernoch daran erfreuen darf. Im Gegensatz zum K2R, Hort meiner Jugend, das es schon lange nicht mehr gibt und das ich für seine einfache, gemütliche, jugendliche Atmosphäre bei gleichzeitig unbeschreiblicher DJ-Nähe schmerzlich vermisse.

Gestern jedenfalls war im jüngsten aller Büsche das Mitten in der Nacht. Und ich hatte die Ehre mit ein paar Leuten unterwegs zu sein, die genau das waren, was man sich von Weggehpartnern wünscht: Tanzwütige, gut gelaunte, Durchhaltevermögen beweisende, stylische, hemmungslose, auf der Tanzfläche Platzschaffende, mich vor Mr. Caprisonne in Schutz nehmende, beim Hinlaufen Fettes Brot rappende, der Kälte trotzdende Menschen.

Und noch etwas möchte ich hier loswerden: Diese Stadt begeistert mich! Ich habe sie zum Kreuzberg Baden-Württembergs erkoren: Multikulturell, studentisch, proletarisch, innovativ und irgendwie ehrlich. Ich mag den Kulturenclash zwischen BWLern und türkischen Einwanderern, das quadratische Leben zwischen zwei Flüssen, den reichen Anfang der Fussgängerzone und das arme Ende, die dreckigen Ecken (Büsche), die schnieken Ecken (Oststadt), die alternativen Ecken (Neckarstadt und Schwetzinger Vorstadt), den Hafen, die Brücken, die Leute, die Weggeh- und Kulturmöglichkeiten, die Musikszene, die Parks…

Diese Stadt macht mich glücklich. Insofern kann ich zur überall diskutierten Heidelberg vs. Mannheim Polemik nur sagen: Defintely MAybe. Und der schöne Spruch: Wer nach Mannheim zieht, weint immer zwei Mal. Das erste Mal beim Hinziehen, das zweite Mal beim Wegziehen. ist wirklich wahr.

lovema-kopie

(gesehen in L13 und C8,

es ist wohl noch jemand meiner Meinung ;-)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: