h1

Mehr Tränen

23. Oktober 2009

Ach du Scheiße! Ich glaube ich muss mehr deutschen HipHop hören. Das ist echt bewegend. Überhaupt: Musik ist eines der wichtigsten Dinge im Leben.

Mein Vater fragt mich was ich verdiene, was soll ich sagen?
Denn eigentlich fragst du ja nach dem Kontostand bei der deutschen Bank.
Denn wenn du wirklich wissen willst was ich verdiene,
würd ich Liebe, Glück, Begeisterung antworten, plus ein bisschen Friede.
Die Gier nach Leben in mir ist einfach zu riesig
und noch nicht befriedigt durch hübsche Frauen, die lächeln im Zwielicht
der Disco oder dem Decken des Dispos oder dem Echo oder was weiß ich,
ich weiß irgendwie selber gar nicht was es ist.
Der Euphorie durch den Rausch folgt die Depression,
Drinks sind bittersüße Tränen, ich schlaf mich aus, morgen wird es schon.

Advertisements

One comment

  1. Wenn es Dir mal schlecht geht, probier mal das. Weniger ein „Kopf hoch alles wird gut“-Stück. Mehr ein „Hör auf zu flennen. Es geht noch deutlich übler“-Song. Manchmal hilfreich, manchmal nicht…

    Ferris MC – Zur Erinnerung
    http://www.youtube.com/watch?v=IoumS63Absg (besser nicht hinsehen, nur hören)



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: