h1

Ich lese Menschen

14. Oktober 2010

Es ist ja doch alles eine konstante Interpretation. Also schaue ich mir Menschen an, interagiere mit ihnen und mache mir ein „soziologisches Röntgenbild der inneren Urbanisierung“.

  • Wie ziehen sie sich an?
  • Wie verhalten sie sich?
  • Wie reagieren sie auf mich?
  • Was mögen sie?
  • Wie sprechen sie?
  • Über was sprechen sie?
  • Welche Kommunikationswege nutzen sie?
  • Was lesen sie?
  • Wie sieht ihre Wohnung aus?
  • Wie und was essen sie?
  • Wie konsumieren sie?
  • Wie interagieren sie mit anderen?
  • Was für Drogen nehmen sie?
  • Wie entspannen sie sich?
  • Was machen sie mit ihrer Freizeit?
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: