h1

Donnerstag

13. Januar 2011
  • Ich versuche, nicht viel darüber nachzudenken.
  • Ich versuche, dem keine Bedeutung beizumessen.
  • Ich gehe da hin, ich freue mich auf ihre Musik.
  • Ich bin in dem Laden, den ich schon lange kenne.
  • Wer auftaucht, taucht auf und wer nicht auftaucht, taucht nicht auf.
  • Ich interpretiere nicht, ich phantasiere nicht, ich male mir nichts aus.
  • Ich lebe im Hier und Jetzt und ich reagiere dann.
  • Man kann Verhalten nicht planen.
  • Lass es einfach auf dich zukommen.
  • Hör auf zu denken. Shut off the analytical mind. :-)
Werbeanzeigen

3 Kommentare

  1. Kommentar an mich selbst:

    Ich bin gleichgültig, müde und leer. Ich habe die letzten fünf Tage extrem schlecht geschlafen. Das Leben spielt einfach nicht so wie die Gedanken. Sich etwas auszumalen ist verschwendete Zeit. ER ist ein absolutes Hirngespinst. Eine Ausgeburt der Sehnsucht. Scheiß Sehnsucht. Natürlich war ER nicht da. Also streiche ich ihn und lebe weiter. Der andere war da. Immerhin. Der ist lustig. Gestern Abend sagte ich noch, du verdienst es, geliebt zu werden. Heute Abend sage ich: Ich bleib einfach allein. Das ist das einfachste und sicherste. Es gibt keine Liebe, wie du sie dir wünscht.


  2. You, yourself, as much as anybody in the entire universe, deserve your love and affection.
    Buddha (Siddhartha Gautama)

    .. und vergiss nicht – es gibt jede Menge Menschen, die Dich lieben :) Vielleicht anders als Du jetzt erstmal meinst, die Frage ist aber was wertvoller ist..


    • Die Frage ist, was wertvoller ist. :-) Zurecht, zurecht… Merci.



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: