h1

Verantwortung

26. September 2011

„Trotz Globalisierung bleibt die überschaubare lokale Ebene die unmittelbare Erfahrungswelt für die alltäglichen Lebenszusammenhänge der Menschen.“

~ Hartmut Sangmeister ~

heißt:

Was ich nicht unmittelbar in meinem Alltag sehe oder erlebe, rückt in den Hintergrund und ist somit nicht Teil meiner Realität. Das ist leider bei vielen Menschen der Fall und erklärt so manches unethisches Verhalten im Alltag, mit dem wir alle mehr oder weniger konfrontiert sind. Nur weil ich etwas nicht selbst tue, heißt nicht, dass ich es auch nicht zu verantworten habe. Mit meinen täglichen Konsumentscheidungen gehe ich Verantwortung ein, auch wenn ich dem Endprodukt fast nie ansehe, wie es zustande gekommen ist. Schade! Wenn so ein H&M-T-Shirt twittern könnte: „Werde gerade von einem 6-Jährigen zusammen genäht… I like!“

Zusammenhänge erkennen, sie aus dem Hintergrund holen, ich denke, das ist für gebildete, ethisch reflektierende und verantwortungsbewusste Menschen eine Ehrensache. Wir können nicht 100% ethisch sein, aber wir können versuchen, mehr Bewusstsein für die Auswirkungen unserer Handlungen zu entwickeln.

Advertisements

2 Kommentare

  1. Ich geb Dir komplett Recht, geb aber auch zu Bedenken: wenn so mancher mal wirklich im „normalen“ Alltag um sich rum schauen würde und da mal wirklich ethisch handeln würde, würde sich auch schon so manches ändern.

    Manchmal k**zt es mich schon an zu sehen wie die Menschen mit ihren Freunden, Verwandten, Bekannten, Mitarbeitern, Kollegen umgehen… ganz zu schweigen von dem unbekannten Menschen 5 Meter weiter..


  2. Ich fürchte, du hast recht. Wenn man noch nicht einmal mit dem Offensichtlichen ethisch umgehen kann, oder gar bewusst die Augen verschließt, kann man wohl kaum erwarten, darüber hinaus über Zusammenhänge zu reflektieren.



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: