h1

Micachu and the Shapes

6. August 2012

Seit gestern Abend kann ich wieder etwas lesen (und Informationen verarbeiten). Dank dieser krassen Schulmedizin plus ihren diesmal interessanten Nebenwirkungen. Also las ich meine taz, mit der ich sehr zufrieden bin, seit ich sie abonniert habe. Ich mag einfach die politische Richtung, die Themenauswahl und die rotzfreche Sprache, die auch politisch unkorrekte Formulierungen mal nicht scheut. Und natürlich dass bei ihnen Südamerika kein Randthema ist, was ein Mal pro Monat auftaucht und sich nicht auf das in anderen Papiermedien übliche Chavez-Bashing beschränkt.

Jedenfalls… Musikkritiken lese ich eigentlich nicht so gerne. Ich finde das ganz schwierig Musik mit Sprache zu beschreiben, irgendwie sinnlos. Unübersetzbar halt. Ich lese dann da so ein paar Sachen und kann mir gar nix darunter vorstellen, also suche ich dann manchmal bei Youtube oder Soundcloud, um mal einen Eindruck zu bekommen, ob mir das gefällt. Gestern Abend auf diese Art und Weise auf „Micachu and the Shapes“ gestoßen. Und weil ich ja gerade krank bin, darf ich mir die heute in voller Blüte aufgegangenen Rücken- und Gliederschmerzen (super, Virus, was du alles kannst, ganz toll!) durch Musikgenuss versüßen.

So und jetzt mal bitte sich diese Band anhören. Und bitte nicht nur einmal.

Wer sie nur einmal hört, der wird erstmal denken: Wat für´n Krach!

Da muss man reinkommen. Also ruhig mal öfter hören.

Das ist nämlich ganz schön krasser Scheiß.

Von der abgefahrenen visuellen Ästhetik mal ganz abgesehen. (Womit ich sowohl die Videos als auch die Bandmitglieder meine).

Und dann sind auch noch die Texte gut!

Ich denke, das sind echte Künstler unter den Musikern.

Und weil der Titel gut zu meinem derzeitigen Zustand passt, fangen wir an mit:

Den Rest als Link:

PS: Ich weiß nicht, ob Micachu evtl. was mit Picachu ;-) zu tun hat. Falls ja, hätte ich nix dagegen. War früher mein Lieblings-Pokémon.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: