h1

Intensitätsverlust

26. Januar 2015

Die drei vor etwa einem Jahr genannten Gründe halten mich auch weiterhin vom Blogschreiben ab. Hinzu kommt noch das Gefühl, dass ich gar nichts mehr zu sagen habe. Nicht mehr das dringende Bedürfnis, das Innerste nach außen zu kehren. Machen Partner lethargisch? Wird man durch Zufriedenheit langweilig? Bin ich zufrieden?

Ich rege mich auf über:

  • die laute Papierfabrik direkt neben meiner Zweitwohnung (WG) in einer deutschen Großstadt
  • das Umgehen der USA mit Terrorverdächtigen, speziell diese ganzen ungeklärten Fälle auf Guantanamo, die Menschenrechtsverbrechen, die da seit Jahren laufen und scheinbar von allen toleriert werden
  • meine Freundinnen und Bekannte, die nur noch von WIR sprechen (WIR sind schwanger, so ein Quatsch, SIE ist schwanger!) und nur noch über Hochzeiten und Säuglinge reden können
  • einige Freunde, denen unserer westlicher Alltag so sinnlos erscheint, dass sie seelenkrank werden
  • meinen Chef, der es schafft, in jeder Mittagspause die Schlechtigkeit der Welt auf meinen Teller zu werfen: Guten Appetit!
  • meine Mitbewohnerin in der Zweitwohnung, die ständig die Waschmaschine laufen lässt
  • schlechte Wissenschaft, mit der ich immer wieder konfrontiert bin
  • die Lethargie im Freundeskreis, als hätte man keine Themen mehr und keine Energie

Bin also ein wenig zufrieden, rege mich aber trotzdem auf. Vielleicht bin ich einfach schon wieder zu lange in Deutschland? Vielleicht fehlt mir die Intensität? Die Energie der Zwanziger? Das unbequeme Single-Dasein?

Eigentlich suche ich nach wie vor nach jemandem, der mir ähnlich ist. Weiß nicht, ob es mir vergönnt ist, eine solche Person einmal kennen zu lernen… Schön wäre es wohl. Sehr schön. Eine intensive Freundschaft. Das wär´s!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: